Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Geldgeben ist leicht und liegt in jedermanns Macht. Aber zu entscheiden, wem man es geben soll und wieviel und wann und zu welchem Zweck ist weder in jedermanns Macht, noch ist es eine leichte Sache. Darum ist das Gute auch so selten, so lobenswert und so edel.

Aristoteles - griechischer Philosoph (384-322 v. Chr.)

Wovon hängt unsere Hilfe und unsere Tätigkeit als DLRG Frankenthal ab

Die Durchführung, Erfüllung und vor allem die Finanzierung unserer satzungsgemäßen Aufgaben hängt von vielen Faktoren ab:

  • vor allem von unseren Mitgliedern, die sich in vielerlei Hinsicht aktiv in die Arbeit unserer Ortsgruppe einbringen
  • von unseren Mitgliedern, die im Rahmen ihrer Mitgliedschaft Jahresbeiträge bezahlen
  • von Teilnehmern unserer Kurse, die die enstehenden Kosten teilweise durch Kurs-/Lehrgangsgebühren mit tragen
  • von Spendern, Förderern und Unterstützern, die unsere Tätigkeit finanziell und tatkräftig unterstützen

 

Wie überall: Unsere Arbeit kostet Geld

Die Finanzierung unserer Aufgaben erfolgt zum größten Teil über Mitgliedsbeiträge und Spenden, sowie über Zuschüsse.

Aus diesem Etat müssen vielerlei Kosten getragen werden: sei es

  • die Aus- und Fortbildung unserer
    • Trainer und Helfer,
    • Wachgänger,
    • Einsatzkräfte,
    • Bootsführer,
    • Taucher,
    • ...
  • die Anschaffung von Material für die Ausbildung
  • die Anschaffung und Wartung von Material für den großen Bereich Einsatz
    • Sanitätsmaterial
    • Funk- und Kommunikationsausstattung
    • Rettungswesten
    • Rettungsgeräte
    • Fahrzeuge und Boote
    • Ausstattung von Stationen
    • ...
  • die Betriebskosten für Fahrzeuge und Boote
  • die Unterhaltung und Ausstattung unserer Räumlichkeiten
  • die laufenden Kosten wie Mieten, Nebenkosten, Versicherungen

Helfen Sie uns helfen

Sie sehen: jede noch so kleine Unterstützung hilft uns unsere Tätigkeit, unseren Einsatz für die Allgemeinheit, unseren Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit am und im Wasser, weiterhin in mindestens der bekannten Qualität und Quantität leisten zu können - denn das ist unser Anspruch.

Spendenkonto

Sparkasse Rhein-Haardt

IBAN: DE09546512400240032086

BIC: MALADE51DKH

Individuell Spenden

Sie möchten uns mit einer Spende unterstützen?

Nichts einfacher als das:

Überweisen Sie Ihre ganz individuelle Spende auf unser Konto und geben Sie als Verwendungszweck das Stichwort "Spende" an.

Sparkasse Rhein-Haardt
Kto-Nr.: 240032086
BLZ: 546 512 40
IBAN: DE09 5465 1240 0240 0320 86
BIC: MALADE51DKH

Gerne senden wir Ihnen eine Spendenquittung zu. Hierzu einfach Ihren Namen und zusätzlich Ihre Anschrift als Verwendungszweck mit angeben oder uns kontaktieren.

Spenden zu besonderen Anlässen – Gemeinsam Helfen helfen

Geburtstag, Hochzeit oder Jubiläum. Es gibt viele Anlässe zu feiern. Helfen Sie gemeinsam mit Ihren Gästen und Gratulanten Leben zu retten.

Anstelle von Geschenken bitten Sie um Spenden und überweisen anschließend den Gesamtbetrag. Oder Sie bitten die Gäste einen Betrag mit Stichwort unmittelbar auf das Konto der DLRG einzuzahlen. So können auch Sie dazu beitragen, Leben zu retten.

Eine Anlass-Spende geht ganz einfach: 

  • Ihre Gäste/ Die Beteiligten überweisen die Spende direkt auf unser Spendenkonto. Sie nennen die Kontoverbindung der DLRG in ihrer Einladung.
  • Die Spender müssen auf ihrer Überweisung als Verwendungszweck den Namen des Gastgebers/des Anlasses eintragen, damit die Einzelspenden dem Anlass korrekt zugeordnet werden können. Auf Wunsch senden wir Ihnen auch gerne bereits vorbereitete Überweisungsträger zu.
  • Der Name und die Adresse des Spenders muss ebenfalls auf dem Überweisungsschein angegeben werden, damit eine klare individuelle Zuordnung der Spenden erfolgen kann.
  • Erfahrungsgemäß können wir Ihnen nach vier bis sechs Wochen eine Aufstellung mit den Namen der Personen senden, die uns mit ihrem Namen als Verwendungszweck eine Spende überwiesen haben sowie die Gesamtsumme, die gespendet wurde.
  • Sofern die Spender ihre vollständige Anschrift angegeben haben, erhalten diese von uns mit Bezug auf den Anlass unmittelbar ein Dankschreiben und eine Zuwendungsbestätigung.
  • Bitte senden Sie uns z.B. eine Kopie des Einladungs­schreibens, informieren Sie uns per Mail: spenden@frankenthal.dlrg.de
  • Soweit Sie selbst die Beiträge Ihrer Gäste sammeln und anschließend einen von Ihnen selbst bestimmten Gesamtbetrag zuleiten, erhalten Sie selbstverständlich über diesen Betrag auch eine Spendenquittung.

Wir versichern Ihnen, dass wir uns streng an die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes halten und keinerlei Adressen an Dritte weitergeben.

Erbschaftsspenden / Testamente

Das Thema Nachlass ist für alle ein heikles Thema und wird allzu gerne hinausgeschoben. Doch wer möchte nicht etwas von sich zurücklassen, wenn es an der Zeit ist zu gehen?

Jeder verantwortungsvolle Mensch sollte sich darüber bewusst sein, wie wichtig es ist, die Entscheidung über den Nachlass frühzeitig und bei klarem Verstand zu treffen. Nur so können Sie in Ihrem Sinne bestimmen, was mit Ihrem Erbe geschehen wird. Tun Sie das nicht, regeln Gesetze allein Ihren letzten Willen. Mit einem Testament können Sie diesem vorbeugen.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ob die gesetzliche Erbfolge für Sie das Richtige ist? Oder möchten Sie eine Ihnen besonders nahestehende Person/Institution versorgt wissen?

Können Sie sich vorstellen, eine gemeinnützige Organisation wie die DLRG in ihrem Testament zu bedenken? So könnten Sie mit Ihrem Nachlass dafür sorgen, dass die DLRG Frankenthal auch zukünftig die Erfüllung ihrer vielfältigen Aufgaben gewährleisten kann.

Und das auf effektivste Art. Die DLRG Frankenthal ist als gemeinnützige Organisation von der Erbschaftssteuer befreit. 

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Was bleibt, sind die Erinnerungen

Plötzlich ist es soweit. Ein Mensch, der Ihnen nahe steht, stirbt. Was bleibt, sind die Erinnerungen an gemeinsame Momente, an ein Lächeln, an Augenblicke des Glücks.

Es gibt viele Formen, seine Anteilnahme bei einem Todesfall auszudrücken. Eine davon ist, um Spenden zugunsten der DLRG OG Frankenthal (Pfalz) e.V. anstelle von Blumen- oder Kranzspenden zu bitten. Ein Hinweis auf der Trauerkarte oder in den Anzeigen informiert über Ihren Wunsch. Mit Ihrer Kondolenzspende helfen Sie uns zu helfen.

Und so geht es:

  • Ihre Trauergäste überweisen die Spende direkt auf unser Spendenkonten. Sie nennen die Kontoverbindung der DLRG OG Frankenthal (Pfalz) e.V. in Ihrer Traueranzeige.
  • Die Spender müssen auf ihrer Überweisung als Verwendungszweck den Namen des Anlasses eintragen, damit die Einzelspenden korrekt zugeordnet werden können. Auf Wunsch senden wir Ihnen auch gerne bereits vorbereitete Überweisungsträger zu.
  • Der Name und die Adresse des Spenders muss ebenfalls auf dem Überweisungsträgers angegeben werden, damit eine klare Zuordnung der Spenden erfolgen kann.
  • Sofern die Spender ihre vollständige Anschrift angegeben haben, erhalten diese von uns mit Bezug auf den Anlass unmittelbar ein Dankesschreiben und die Zuwendungsbestätigung.
  • Bitte senden Sie uns z.B. eine Kopie der Traueranzeige bzw. informieren Sie uns per E-Mail an spenden@frankenthal.dlrg.de. http://frankenthal.dlrg.de
  • Soweit Sie selbst die Beiträge der Trauergäste sammeln und uns anschließend einen von Ihnen selbst bestimmten Gesamtbetrag zuleiten, erhalten Sie selbstverständlich über diesen Betrag auch eine Spendenquittung.

Gerne unterstützen wir Sie mit Vorschlägen für den Vermerk in der Einladung zur Trauerfeier bzw. in der Todesanzeige.

Wir versichern Ihnen, dass wir uns streng an die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes halten und keinerlei Adressen an Dritte weitergeben.

Haben Sie noch Fragen?

Konnten wir Ihre Frage zum Thema "Spenden" auf diesen Seiten nicht beantworten? 

Wünschen Sie ganz individuelle Informationen oder wünschen Sie einen persönlichen Ansprechpartner?

Unser Schatzmeister steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und beantwortet Ihre Fragen:

Ihr Ansprechpartner:

Schatzmeister

Winfried König

Tel.: 06233/23164 - Fax: 06233/3567946

E-Mail: spenden@frankenthal.dlrg.de

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing