Kletterwald Kandel 2014

Am 5. April ging es wie letztes Jahr in den Kletterwald „Fun Forest“ nach Kandel. Mit einer Teilnehmerzahl von 25 erreichten wir eine Steigerung um 300%, was uns auch das durchweg positive Feedback wieder einmal bestätigte.

In leichtem Regen ging es ab Frankenthal in den Autos nach Kandel. Schon unterwegs ging die mitgebrachte Sonne auf und verschaffte uns noch mehr gute Laune und Kletterlust. Kunstvoll schwangen sich Ulrich Schermuly und Team auf dem schwarzen Pacours 15 durch die Lüfte, der extra für uns aufgemacht wurde. Hindernisse wie die Affenwand oder die Steigbügel in 15m Höhe sind für uns keine mehr, nur noch Kleinigkeiten, die mal eben durchzugehen sind. Auch die Fahrt auf dem Skateboard in 12m Höhe wird von unseren „Kleinen“ ohne Zögern gemeistert. Da kommt nur mal ein Spruch geflogen wie "Carina, wo bleibst du?".

Nach drei Stunden Kletterzeit merkt man allerdings bereits die ersten Verspannungen in den Armen, und man sollte ja auch schließlich aufhören wenn's am schönsten ist. 

Vielen Dank an die Betreuer und die Teilnehmer für einen gelungenen Ausflug in den Funforest Kandel!

Einen besonderen Dank nochmal an die Fahrer Julia, Miriam, Herr Wagner, Sylvia und Daniel