Zeltfreizeit 29.05-01.06.2009

Am 29. Mai ging es zum zweiten Mal in Folge an den Bostalsee im Saarland. 27 motivierte, junge, weniger junge und fast schon alte Leute freuten sich auf 4 Tage ununterbrochenen Spaß.

Nach dem aufwendigen Zeltaufbau, der dieses Mal in Rekordzeit von statten ging, trafen wir unsere Saarländischen Zeltnachbarn. Anschließend ließen wir den Abend gemütlich am Lagerfeuer mit Stockbrot (ohne Salz) ausklingen. Im Gegensatz zum letzten Jahr konnten wir nicht bis 11 Uhr ausschlafen. Stattdessen wurden wir mit Topf und Kochlöffel von unseren netten Betreuern um 8 Uhr geweckt. Nach einem ausgiebigen Frühstück ging es auf die Wiese am See zur Spieleolympiade. Bei Stelzenlauf, Pedalorennen, Apfeltauchen, Dreibeinlauf und Cola-Kisten-Werfen konnten wir unser Können unter Beweis stellen. Dabei ist kaum einer zu kurz gekommen.

Von Milchreis gestärkt ging es ab auf die Wiese zu einem ausgiebigen Sonnenbad. Das Abendliche BBQ und die anschließende Nachtwanderung sollten das Highlight der Fahrt werden.

Nach den nächtlichen Eskapaden durften wir an diesem Tag ausschlafen. Nach dem Frühstück, das sich letztendlich als Mittagessen entpuppte ging es auf zur Schnitzeljagd durch den Wald. Nach Beantwortung der schweren Fragen, bei dem so mancher sich den Kopf zerbrochen hatte, ging es dann für endlos lange Zeit wieder in die Sonne. Die größere Hälfte lag rum, während die kleinere Hälfte sich mit Fuß- und Volleyball die Zeit vertrieb. Mit Spaghetti Napoli und Carbonara stärkten wir uns für die Machtspiele gegen die Saarländer DLRG Jugend. Wir gewannen.

Unseren Triumph feierten wir bei der Siegerehrung mit Stockbrot, Popcorn und Pyrotechnik am Lagerfeuer.

Nach gefühlten zwei Stunden Schlaf, schmissen uns die Betreuer erneut aus unseren Schlafsäcken. Nach dem Frühstück ging es ums Abbauen der Zelte und Zusammenpacken unserer Sachen. Kaum waren wir dann in die Autos gestiegen, übermannte und die Müdigkeit noch bevor wir vom Zeltplatz gefahren waren.

Im Großen und Ganzen hat uns die Fahrt sehr gut gefallen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

 

Workgroup

Bilder und Video

  • Bilderauswahl