Seminar 2009

Am 24. April war es mal wieder soweit für unser alle 2 Jahre stattfindendes Wachdienstseminar.

Bepackt mit 18 Teilnehmern, gutem Wetter und der Spielebox ging es ab in die 4 Sterne Jugendherberge Speyer.

Freitags abends starteten wir das hochprofessionell durchplante Seminar mit einem lustigen Spieleabend.

Samstags, sehr früh morgens, begannen wir den Tag mit einem ausgewogenen Frühstück (Nutellabrot). Im Anschluss folgte für die größere Hälfte Knotenkunde und Bootfahren und für die kleinere Hälfte das Funken. Nach dem Mittagessen wurde dann getauscht. Etliche Stunden in der prallen Sonne später, natürlich gut geschützt durch Sonnenschutzfaktor 10 (manche brauchen auch mehr, gell Nora), konnten wir nicht aufgehalten werden, auch nicht von genervten Ausbildern, und funkten bis zum Abendessen fleißig weiter. Dort schlugen wir uns beim leckeren Buffet die Bäuche voll. Danach chillten wir uns samt Decken an den Rhein.

Sonntag morgens, total ausgeschlafen und motiviert, brachten wir auch den EH-Kurs erfolgreich hinter uns. Nach dem Mittagessen versuchten wir, vergeblich, die (Rescue-) Anne wiederzubeleben. Wie gesagt: vergeblich! Kurz danach ging es dann auch schon wieder nach Hause.

 

Insgesamt war es ein chilliges und lehrreiches Wochenende mit der DLRG Jugend Frankenthal.

 

Bericht von WG