Es geht weiter auf die Landesmeisterschaften

Mit einem zweiten Platz bei den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen für Mannschaften hat die Frankenthaler Staffel am Samstag, 1. März, die Qualifikation für die Landesmeisterschaften in Schifferstadt gepackt.

Erstmals mussten Maximilian Kutz, Simon Batke, Laura Garrone und Sina Dimmler in der Altersklasse 11/12 männlich schwimmen. Zwar hätten die beiden Jungs noch in der Altersklasse 10 starten dürfen, weil sich die Einstufung der Staffel aber nach dem ältesten Mannschaftsmitglied richtet, mussten sie bei den Bezirksmeisterschaften gegen ältere Schwimmer ran.

In den vier Disziplinen lieferten sich Frankenthal und Schifferstadt einen engen Kampf um den Titel. Am Ende reichte es für unseren Nachwuchs zwar nicht ganz für Platz eins, dafür aber geht es im Juni in Schifferstadt noch einmal an den Start.

Die Ortsgruppe gratuliert ganz herzlich und drückt weiter die Daumen!