Der Vorstand

FunktionNameE-Mail-Adresse
1. VorsitzenderUlrich Schermulyvorsitz@frankenthal.dlrg.de
2. VorsitzenderHeinz Priebe

vorsitz@frankenthal.dlrg.de

SchatzmeisterWinfried Königfinanzen@frankenthal.dlrg.de
Leiter AusbildungRainer Ewaldausbildung@frankenthal.dlrg.de
Leiter EinsatzChristoph Schermulyeinsatz@frankenthal.dlrg.de
ArztThorsten Schreiner medizin@frankenthal.dlrg.de
GeschäftsführerRené Buchenschriftfuehrung@frankenthal.dlrg.de
MedienreferentinChristina Militellokommunikation@frankenthal.dlrg.de
JugendwartinSylvia Hollsteinjugendvorsitz@frankenthal.dlrg.de

Für weitere Kontaktmöglichkeiten zu den Vorstandsmitgliedern wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.


Aufgaben, Verantwortlichkeiten, ...

Aufgaben, Verantwortlichkeiten, ...

In diesem Abschnitt beschreiben wir die Tätigkeiten, Verantwortungen, usw. in den einzelnen Vorstandsämtern.

Im Folgenden werden mit Ämtern oder Aufgaben betraute Personen aus Gründen der Übersichtlichkeit und Kürze der Darstellung nur in der derzeit besetzten Form bezeichnet. Es bedeutet keineswegs eine Zurücksetzung des anderen Geschlechts und bedeutet auch nicht, dass diese Ämter ausschließlich in männlicher/weiblicher Form besetzt werden. Funktionsträger/innen des jeweils anderen Geschlechts führen die entsprechende Amtsbezeichnung in der passenden Form.

Die Punkte erheben dabei keinen abschließenden Anspruch auf Vollständigkeit.

1. und 2. Vorsitzender

  • Gesetzliche Vertreter der OG
  • Führung der Vereinsgeschäfte gemäß § 26 BGB
  • Koordination des Gesamtvorstandes
  • Weisungsbefugnis gegenüber allen im Auftrag der OG tätigen Mitgliedern
  • Hausrecht Geschäftsstelle sowie in durch die Ortsgruppe genutzten Räumen – bei letzteren insoweit wie dies nicht das Hausrecht der Eigentümer verletzt
  • Vertretung des Vereins gegenüber Politik, Stadt, Verbänden und anderen Vereinen
  • Einberufen & Führen von Vorstandssitzungen und Jahreshauptversammlungen
  • (erste) Kontaktinstanz nach außen in Richtung Behörden, Firmen, Feuerwehren und Rettungsorganisationen
  • Bearbeitung der Ehrungsanträge für langjährige Mitgliedschaft
  • Bearbeitung der Ehrungsanträge für DLRG-Verdienstzeichen
  • Bearbeitung der Ehrungsanträge für Ehrungen bei Kommune und Sportbund

Schatzmeister

  • verantwortlich für alle finanziellen Belange der OG, insbesondere:
    • Erstellung und Vorlage des Haushaltsplans
    • Ausführung des Haushaltsplans nach den Beschlüssen der zuständigen Organe
    • Erschließung von Einnahmequellen
    • Zuverlässige Abwicklung des Geldverkehrs
    • Verantwortung für die sachgerechte Buchführung, einschließlich vorschriftsmäßiger Belege
    • Verantwortung für Einzug und Abrechnung der Mitgliedsbeiträge sowie für die Mitgliederbestandsverwaltung
    • Ordnungsgemäße Verwendung von Zuwendungen nach Beschlüssen des Vorstandes
    • Verwaltung des Vermögens
    • Erstellung des Jahresabschlusses
    • Weiterleitung von Jahresabschluss, Mitgliederstatistik und Beitragsrechnung an die übergeordnete Ebene
  • darüber hinaus in der Führung der Geschäftsstelle
    • Telefondienst und ggf. Weitergabe sowie die Vermittlung von  Ansprechpartnern
    • Bearbeitung und ggf. Weiterleitung eingehender E-Mails
    • Bearbeitung und ggf. Weiterleitung eingehender Faxe
    • Bearbeitung und ggf. Weiterleitung eingehender Post (Postfach und Briefkasten)
    • Führen der internen und externen Korrespondenz in Zusammenarbeit mit dem Leiter der Ortsgruppe
    • Verwaltung der Geschäftsstelle (im Sinne der Büroorganisation)
    • Wahrnehmung der laufenden und allgemeinen Angelegenheiten der Geschäftsführung und Vereinsverwaltung
    • Führen und Verteilen der Mitgliederstatistik
    • Führen der Inventarliste
    • Abschluss und Verwaltung von Versicherungen sowie Abwicklung von Versicherungsfällen
    • Ausstellen und Pflege von Mitgliedsbüchern der Teilnehmer an Meisterschaften im Rettungssport
    • Digitale Mitgliederverwaltung mit DLRG-Vereinsverwaltungsprogramm
      • An-, Abmeldungen, Änderungen
      • belegloser Beitragseinzug
      • Erstellung der Überweisungsträger im Beitragswesen
    • Materialbestellung bei der DLRG-Materialstelle und Einkauf
    • Bestellung und Rechnungsstellung bei Weitergabe an Mitglieder

Leiter Ausbildung und Leiter Einsatz

Anmerkung: die hier beschriebenen Punkte können durch die beiden Leiter Ausbildung und Einsatz an die Ressortleiter des Technischen Gremiums deligiert werden. Die Verantwortung im Rahmen des Vorstands liegt denoch bei den beiden Leitern.

  • Koordination der gemäß Organigramm zugeordneten Ressortleiter des Technischen Gremiums und Vorschlag der Ressortleiter gemäß Satzung
  • Einberufung und Führung von Sitzungen des Technischen Gremiums
  • Ansprechpartner für den Vorstand und die Ressortleiter des TG
  • verantwortlich für alle Aktivitäten, Materialien und die Einhaltung von Vorschriften in den unterstellten Ressorts
  • Aufstellung von Beschaffungsplänen in Zusammenarbeit mit dem Schatzmeister und Vorlage zur Entscheidung im OG-Vorstand
  • Erstellen und Verteilen des statistischen Jahresberichtes unter Mitwirkung der Fachressorts

zusätzlich für den Leiter Ausbildung

  • Koordinierung und Leitung des Übungsbetriebs
  • Weisungsbefugnis gegenüber allen Trainern, Helfern und Teilnehmern während sowie unmittelbar vor und nach den Übungsstunden
  • Ausstellung und Beurkundung von Schwimmabzeichen in Kooperation mit den Lehrscheininhabern
  • Anmeldung von Teilnehmern an Aus-/Fortbildungen
  • Registrierung aller Ausbildungen
  • Aus- und Fortbildung der Ausbilder
  • Verwaltung des Übungsmaterials
  • Planung der Übungsstunden
  • Festlegung der Aus- und Fortbildungsmaßnahmen in den Bereichen Anfängerschwimmen, Schwimmen, Rettungsschwimmen, Erste Hilfe und Sanitätswesen
  • Instandhaltung, Wartung, Bestandsverwaltung und Ergänzung aller Geräte für die Ausbildung (Beschaffung und Verwaltung nach Vorstandsbeschluss) in Zusammenarbeit mit dem Schatzmeister
  • Sicherstellung der Hygienemaßnahmen an den Wiederbelebungs-Puppen zusammen mit den Ausbildern

zusätzlich für den Leiter Einsatz

  • Beratung und Vertretung des OG-Vorstandes im Innenverhältnis in technischen Fragen
  • Einberufung und Durchführung von Besprechungen der Einsatzkräfte (Rettungsschwimmer, Taucher, Bootsführer, …)
  • Instandhaltung, Wartung, Bestandsverwaltung und Ergänzung aller Geräte für den Wasserrettungsdienst mit Schwerpunkt Einsatzgerät (Beschaffung und Verwaltung nach Vorstandsbeschluss) in Zusammenarbeit mit dem Schatzmeister
  • Organisation von Rettungsvorführungen unter Beratung durch die Medienreferentin
  • Festlegung der Aus- und Fortbildungsmaßnahmen in den Bereichen Einsatzgruppe, Wasserrettungsdienst, Katastrophenschutz, Tauchen sowie Information und Kommunikation
  • Haupteinsatzleiter für den Wasserrettungsdienst der OG einschließlich dem Betrieb der Wachstationen und der Verantwortung in den Bereichen Information und Kommunikation
  • Verantwortung für alle Gebäude (Wachstationen, Geschäftsstelle, Garagen)
  • Verantwortung für alle Fahrzeuge, Anhänger und Boote
  • Organisation und Einsatzleitung bei Großveranstaltungen, soweit sie den Bereich Wasserrettung betrifft
  • Weisungsbefugt gegenüber den Ressortleitern und Einsatzkräften
  • Kontakt mit Gremien der Feuerwehr und Hilfsorganisationen in Abstimmung mit dem Vorstand / Leiter der Ortsgruppe

Arzt

  • Ansprechpartner für alle medizinischen Fragen
  • Medizinische Fachaufsicht bei EH- und SAN-Lehrgängen
  • Ausbildung der in Ausbildung und Einsatz tätigen Mitarbeiter in Erster Hilfe und HLW in enger Zusammenarbeit mit den EH/SAN-Ausbildern
  • Überwachung der einzelnen Wachstationen und der Ausrüstung in Zusammenarbeit mit der Technischen Leitung (Ausbildung und Einsatz, bzw. deren Ressortleitern) in Bezug auf Vollständigkeit und Einsatzfähigkeit
  • Realisierung und Hilfestellung bei den gemäß Prüfungsordnung erforderlichen ärztlichen Untersuchungen

Geschäftsführer

  • Protokollierung der Vorstandssitzungen und Jahreshauptversammlungen
  • Führen der Terminliste
  • Dokumentation von Beschlüssen

Medienreferentin

  • Verantwortlich für die Presse- und Medientätigkeit
  • Darstellung der OG in der Öffentlichkeit
  • interne Kommunikation
  • Betreuung und Führung des Pressespiegels bzw. des Pressearchivs der OG
  • Betreuung des Bildarchivs
  • Zeitungsartikel
  • Berichte für die Homepage
  • Betreuung der Facebook-Präsenz
  • Herausgabe des Vereinsmagazins
  • in Absprache mit den Vorsitzenden: Aussprechen von Beauftragungen z.B. Internet